Donnerstag, 4. August 2016

Elizabeth Craft, Shea Olsen - Flower



Originalsprache: Englisch
Originaltitel: Flower
Genre: Contemporary
Verlag: cbt Verlag
Buchart: Taschenbuch
Seitenanzahl: 220 Seiten




Die achtzehnjährige Charlotte hat keine Zeit für Jungs, sondern setzt all ihren Ehrgeiz auf die Zulassung an der Stanford Universität. Da tritt ein fremder Junge in ihr Leben, der geheimnisvolle Tate. Charlotte verliebt sich auf den ersten Blick und will nur noch eins: Tate. Und Tate will sie.
Dann der Schock: Tate ist nicht irgendwer, sondern ein Superstar, der bekannteste Sänger seiner Generation. Und er hat dem Rampenlicht – und Beziehungen – den Rücken gekehrt. Doch die Anziehungskraft zwischen Charlotte und Tate ist so stark wie das Schicksal selbst...


Flower ist ein typisches Liebesgeschichten-Jugendbuch. Der Klappentext zeigt schon, dass es sich wahrscheinlich um eine leichte Geschichte ohne viel Tiefgang handelt und dem ist auch so. Unschuldiges Mädchen trifft auf Bad-Boy (der gleichzeitig ein Rockstar ist) und die beiden sind schlagartig verliebt, trotzdem gibt es ständig Hindernisse und Probleme, die ihre Liebe überstehen muss. Wenn man sich allerdings vorher bewusst ist, dass dies eine klischeehafte und kitschige Story ist und einfach Lust auf diese Art von Buch hat, dann ist es echt super und hält, was es verspricht.

Die Protagonistin Charlotte schwört die Finger von Dates und Jungs zu lassen und stattdessen alles daran zu setzen in ein gutes College zu kommen. Sie verbringt ihre ganze Zeit in der Schule oder mit Hausaufgaben und Lernen und damit im Blumenladen Geld zu verdienen, welches sie für ihr späteres Leben sparen kann.
Dann trifft sie Tate und alles ändert sich.

Der Schreibstil in diesem Buch war super. Es lies sie so einfach und leicht lesen, dass ich das Buch in weniger als 24 Stunden beendet habe und es hat einfach wirklich Spaß gemacht zu lesen.
Die Charaktere waren hauptsächlich sehr gut entwickelt, dafür, dass das Buch nur so kurz ist. Charlotte gefiel mir gut und auch ihr bester Freund war ein toller Charakter, der wirklich etwas zur Story beigetragen hat. Tate gefiel mir leider nicht so sehr als Charakter, da ich viele seiner Entscheidungen nicht nachvollziehen konnte.
Auch Charlottes Schwester und Oma kamen mir leider etwas flach vor und sie hatten nicht wirklich Persönlichkeit, was wahrscheinlich daran lag, dass sie nur sehr kleine Rollen im Buch hatten.

Das größte Problem, was ich mit dem Buch hatte war wohl, dass Charlotte und Tate eine Beziehung hatten in der Kommunikation keine Rolle gespielt hat. Die beiden haben es einfach nicht geschafft über ihre Probleme und Gefühle zu reden und wenn sie das getan hätten wäre alles so viel einfacher gewesen. Auch der Grund, weshalb Charotte sich mit der Beziehung zu schwer tut - nämlich der, dass sowohl ihre Mutter als auch ihre Schwester sehr jung schwanger wurde und dadurch ihre Zukunftspläne aufgeben musste, kam leider zwischen ihr und Tate nie zur Sprache. Ich hätte mir sehr gewünscht, dass sie darüber reden und dass Verhütung mal zur Sprache kommen würde. Es geht hier um 18-jährige Teenager.. Warum wird in Jugendbüchern niemals über Verhütung gesprochen, wenn es doch um Menschen in dem Alter geht, wo Dinge wie die Pille zu wichtigen Teilen des Lebens und Erwachsen werden gehören?
Es hat mich gestört, dass nichts davon zur Sprache kam obwohl es so eine gute Gelegenheit dazu gegeben hätte.


Alles in allem kann ich das Buch all denen empfehlen, die eine leichte, lockere Romanze lesen möchten, die sich schnell weg liest und Spaß macht. Die Charaktere nerven manchmal mit ihren Entscheidungen aber gleichzeitig macht es auch Spaß über das Drama zu lesen. Erwartet nur nichts neues, tiefgründiges oder sonderlich innovatives.

Meine Bewertung sind 3.5 von 5 Sternchen und ich bin froh das Buch gelesen zu haben.


Danke an das Blogger-Portal und den CBT- Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars

1 Kommentar:

  1. Auch wenn es kritisch ausfällt, eine tolle Rezi. Und manchmal muss es auch was leichtes für zwischendurch sein :)

    LG Piglet <3

    AntwortenLöschen

Kontakt

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.