Mittwoch, 1. Juli 2015

[Rezension] Das Malbuch für alle, denen zum Aussteigen das Geld fehlt



Originalsprache:  Französisch
OriginaltitelCahier de gribouillages pour les adultes qui veulent tout plaquer
Genre: Malbuch, Kreativbuch

Verlag: Blanvalet
über meine gelesene Version:
Buchart: Taschenbuch
Seitenanzahl: 60 Seiten

Kaufen?

Endlich frei sein!
Sie würden lieber im Schatten einer Palme liegen, als im Schatten anderer stehen? Den Klotz an Ihrem Bein wollten Sie schon lange loswerden? Sie suchen den Schlüssel zur Freiheit? Kein Geld? Keine Ahnung, wie das gehen soll? Kein Problem!

Mit dem neuen originellen Malbuch von Claire Faÿ setzen Sie den Stift gezielt an den Punkten an, die Ihnen bislang einen Strich durch Ihren Lebenstraum gemacht haben. Nur ein paar Zeichnungen – und Ihr Glück ist vollkommen. Nie war es einfacher, ja zu sich selbst zu sagen und das »Aussteigen« mit leichter Hand zu vollziehen.

Der neue Kultbestseller aus Frankreich


Ein Malbuch für Erwachsene - wenn das nicht mal cool ist!
Wie der Titel "Das Malbuch für alle, denen zum Aussteigen das Geld fehlt" bereits sagt, ist das Buch ist vor allem für vom Job genervte oder gestresste Angestellte, wahrscheinlich Büroarbeiter. Nun bin ich zwar noch Schülerin, aber auch ich kenne das Gefühl des totalen Stress und dass man am liebsten "aussteigen" würde. Allerdings fehlt mir dazu nicht mal unbedingt das Geld sondern eher die Bildung und das Abi.
Was ich sagen will, auch für mich, die ich nicht in die typische Zielgruppe passe, hatte das Malbuch wirklich was zu bieten!

Es gibt lauter interessante Ideen, was man ausmalen und auch selbst zeichnen kann. Ich finde es toll, wie viel kreativen Freiraum das Buch einem lässt!
Die Ideen zum Zeichnen sind oft wirklich witzig und sollen außerdem dabei helfen, dass man sich z.B. nach langem Arbeitsstress entspannt und sich danach wirklich besser fühlt, weil man Dinge getan hat wie "das Schneckenhaus zu verlassen" oder die Etikette, die einem aufgedrückt wurden durch viel bessere zu ersetzen.



Es macht Spaß zu malen und die Ideen sind, fast alle, wirklich toll.
Man muss kein total begabter Künstler sein um die Ideen umzusetzen, jeder kann bei diesem Malbuch einfach mal kreativ sein!

Allerdings gibt es keine richtigen Ausmalbilder, bei denen man ohne viel nachzudenken oder kreativ zu sein ein bisschen entspannen kann, das hätte ich auch noch ziemlich gerne gesehen.
Es gab leider die ein oder andere Seite, mit der ich wirklich nicht allzu viel anfangen konnte, aber das hat mich nicht wirklich gestört, da ich mich dann einfach auf die anderen Seiten konzentriert habe.
Alles in allem hat es mir dieses Malbuch, bis auf ein paar Kleinigkeiten allerdings wirklich gut gefallen.





Dieses tolle Malbuch lädt zum Kreativsein ein, in mehreren Hinsichten, als das man nur anmalt. Meiner Meinung nach kann es außerdem durchaus auch für Schüler interessant sein.
Ich vergeben 4 von 5 Herzchen!



Vielen Dank an den Blanvalet Verlag und das Bloggerportal für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!

Kommentare:

  1. Oh, ich mag solche Malbücher total gerne, das muss ich mir eindeutig auch mal zulegen. :)
    Liebste Grüße
    potpourrioftulips.blogspot.de :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das freut mich zu hören :)
      Ich hoffe, wenn du es dir holst, gefällt es dir!
      Kannst du mir denn vielleicht noch weitere solche Malbücher empfehlen?
      Alles Liebe,
      Sarah :)

      Löschen
  2. Ich hab auch so ein Aggressions-Bewältigungs-Malbuch :D Und ich finde es sooo toll :D

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen

Kontakt

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.