Mittwoch, 27. Mai 2015

[Rezension] Keith Harring - Ninas Buch der kleinen Dinge

                                         
                                     Originalsprache: Englisch
                                     Originaltitel: Nina's Book of Little Things
Genres: DIY, Kunstbuch, Kreativbuch
Altersempfehlung: ab 7 Jahre
über meine gelesene Version:
Verlag: Prestel
Buchart: Paperback (
Soft-Touch-Laminierung)
Seitenanzahl: 80 Seiten


<~ Bilck ins Buch!

Kaufen?





„Dies ist ein Buch für kleine Dinge. Für deine kleinen Dinge“, schrieb Keith Haring Nina, der Tochter seines Künstlerfreundes Francesco Clemente. 
Zum 7. Geburtstag malte er dieses Buch für sie. Und er wünschte sich, sie möge darin zeichnen, kleben, kleistern … und ihr eigenes, einzigartiges Buch daraus machen. 
Auch 25 Jahre später hat dieses allererste Kritzel-Buch nichts von seinem Charme verloren und lädt Groß und Klein dazu ein, es zu ihrem individuellen, sehr persönlichen Buch zu gestalten.


Bist du gerne kreativ? Aber vielleicht nicht ganz so kreativ, als das du selbst immer Ideen hast, was genau du den künstlich machen kannst? So geht es mir. Daher mag ich Bücher die einem Ideen geben, was man den gestallten könnte, ganz im Keri Smith - "Wreck This Journal" (Mach dieses Buch fertig) - Style!
Denn so ähnlich ist auch Ninas Buch der kleinen Dinge. So ähnlich, aber gleichzeig doch anders. 


Dieses süße Buch ist voller kleinen Zeichnungen von Keith Harring, der vielen von euch wahrscheinlich durch seine Bilder mit den buten Männchen bekannt ist.
Manche Seiten im Buch sind gefüllt mit Zeichnungen von ihm und es ist noch ein bisschen Platz daneben um Aufforderungen nachzugehen, wie zum Beispiel "Verwende diese 2 Seiten für kleine getrocknete Blätter im Herbst oder kleine Blumen im Sommer. Kein Ungeziefer, bitte." Oder wie auf dieser Seite;


Andere Seiten sind bis auf den Auftrag komplett leer gelassen und man hat mehr als genug Platz um zum Beispiel Schmetterlinge zu zeichnen!
Viele Seiten sind so ein Mittelding, mit viel Platz zum selbst gestallten und trotzdem mit einigen kleineren Kunstwerken von Keith Harring.



Die Aufmachung des Buchs ist wundervoll. Ich liebe pink und habe mich sofort in das süße Cover verliebt! Außerdem war ich überrascht wie groß dieses Buch der kleinen Dinge doch ist. Das Cover ist wirklich qualitativ hochwertig und fühlt sich gut an. Ein extra Pluspunkt: Hinten gibt es eine Art Tasche, in welcher man "kleine Dinge" aufbewahren kann, die irgendwann nochmal ihren Weg in das Buch finden sollen und es gibt ein Band, welches das Buch zuhält, auch dann wenn es durch den Inhalt etwas dicker wird.


Einen Kritikpunkt habe ich in dieser Hinsicht aber doch, da nämlich leider die Schrift manchmal ein bisschen durch drückt. Ich habe Titelseite zu Beginn des Buchs mit Buntstiften ausgemalt und auf den nächsten fünf Seiten ist dies leider durch durchgedrückte Druckerschwärze zu sehen, die die Seiten ein bisschen kaputt macht. Das ist echt schade!
Aber ansonsten ist es wirklich sehr positiv zu bewerten. Ich bin froh, dass Nina dieses Buch zur Veröffentlichung bereitgestellt hat. Menschen auf der ganzen Welt und jedes Alters können nun Keith Harrings Kreativität auf ganz besondere Art miterleben und ich finde auf jeden Fall, dass das Buch nicht nur etwas für Kinder ist.
 Auf den Bildern seht ihr einige Seiten des Buchs und könnt euch hoffentlich nun ein Bild davon machen, was man mit diesem Buch alles so erleben kann.
Ich bin sicher, dass ich noch viele schöne und kreative Stunden füllen werde.



Ein besonderes und schönes Kreativbuch eines wirklich tollen Künstlers, das definitiv Spaß macht und sehr empfehlenswert ist. Es bekommt auf Grund kleiner Mängel 4 von 5 Herzchen von mir :)


Vielen Dank an die Verlangsgruppe Randomhouse und den Prestel-Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars! :)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontakt

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.